IMM Akademie
ein Projekt der
IMM electronics GmbH

Leipziger Straße 32
09648 Mittweida

tel:  +49 3727 6205-0
fax: +49 3727 6205-220
info@imm-akademie.de










© IMM Gruppe 2014

Personalentwicklung kann heute nicht mehr ausschließlich über traditionelle Weiterbildungskurse realisiert werden, denn es lässt sich kaum noch eine Firma durch Lehrbuchwissen auf den neuesten Stand bringen. Das Interesse eines Unternehmens ist die Handlungskompetenz und die Motivation seiner Mitarbeiter. Diese aber lässt sich am besten in der Arbeit selbst erwerben. Somit müssen alltägliche Firmenprobleme Inhalt der Qualifizierungen sein, damit sich die Mitarbeiter auch mit dem Problem identifizieren können.


Ziel und Grundanliegen der IMM Akademie ist es, ein breites Spektrum im Bereich Weiterbildung / Qualifizierung anzubieten. Dabei wird verstärkt auf die Zielwünsche der IMM Mitarbeiter, Partner, Kunden und Lieferanten eingegangen. Speziell im Rahmen des GMZ sollen die Qualifizierungen der Mitarbeiter und Partner von IMM durchgeführt werden. Vorteile im zukünftigen GMZ sind eine Symbiose zwischen theoretischer und praktischer Ausbildung durch Nutzung der Anwendungs- und Praxisbereiche.

Die Unternehmensphilosophie der IMM Gruppe beschreibt ausdrücklich, dass sich IMM auch für die Jugend der Region verantwortlich fühlt und gegen eine Abwanderung von Fach- und Führungskräften ist. Im Rahmen der IMM Akademie werden somit auch Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten geschaffen.

Ein weiteres Anliegen der IMM Akademie ist es, keine verschärfte Wettbewerbssituation zu Bildungsträgern der Region aufzubauen. Ganz im Gegenteil – es wird eine breite Kooperationsbasis angeboten, um Know How in Mittweida zu bündeln.

 

zu den Vorträgen der Mittweidaer Wissenschaftliche TAGe vom 27. - 28. Oktober 2010